banner sache 01

  • Komplexe Aufgabenstellungen erfordern von jedem den Willen zur Teamarbeit. Ob Sie grundsätzlich bereit sind, mit anderen zusammenzuarbeiten, ist zunächst einmal Einstellungssache. Kooperation ist nur möglich, wenn Sie anderen etwas gönnen und ihnen auch zutrauen, etwas zu Stande zu bringen. Dies gelingt aber nur dann, wenn man es aushält, nicht ständig im Mittelpunkt zu stehen. Wie haben Sie es bisher damit gehalten?

  • Überlegen Sie sich, wie Sie an Ihrem Arbeitsplatz besser mit den Kollegen zusammenarbeiten können: Lässt sich der Umgang vertrauensvoller gestalten? Sollen Sie sich mehr Zeit nehmen, mit Kollegen zu sprechen? Können Sie mehr Informationen weitergeben? Ist es möglich, dass Konkurrenzdenken Sie davon abhält, sich in allen Fällen offen und kooperativ zu zeigen?

  • Gehen Sie auf Ihre Kollegen zu und bieten Sie ihnen Ihre Unterstützung an, insbesondere dann, wenn diese zeitlich oder fachlich überlastet sind und Sie schnell zur Problemlösung beitragen können. Warten Sie nicht auf den Hilferuf eines Kollegen. Ein gutes Team zeichnet sich durch gegenseitige Unterstützung aus. Die Teamfähigkeit und der Teamerfolg steigen, wenn das Know-how und die Ressourcen aller optimal genutzt werden.

  • Die Zusammenarbeit mit Kollegen eröffnet Ihnen auch die Möglichkeit, Probleme aus mehreren Perspektiven zu betrachten. In der Diskussion entwickeln Sie gemeinsam Möglichkeiten, mit Problemen umzugehen oder sie zu lösen. Durch Teamarbeit haben Sie die Möglichkeit, von den Erfahrungen und Fähigkeiten Ihrer Kollegen zu profitieren und daraus zu lernen.

Zum Seitenanfang